No time for discussion – it’s time to act

Auf den folgenden Seiten möchte ich euch einen Text zur Verfügung stellen, der irgendwie eine Mischung aus Reisebericht, Streitschrift und Selbstreflexion meiner Gedanken ist. Der Text ist in Thessaloniki entstanden! In den Wochen vor dem Text war ich mit 10 Jugendlichen aus dem Projekt „Dorf der Jugend“ in Grimma zu einem Jugendaustausch in Thessaloniki, daran […]

Letztes Konzert von INROAD, Grimma und die Menschlichkeit auf dem Land

Auf unserer Facebookseite steht eine Danksagung welche ich euch hier natürlich nicht vorenthalten möchte. „“Ich sag es mal so, die Zeit ist gekommen für eine letzte Show… und trotzdem bitte glaube mir, bleibt irgendetwas von mir immer hier, vielleicht… auch in dir!“ Und so ist es gekommen, Leute es war Wahnsinn, emotional und berührend. DANKE […]

AKTION X – Steig Aus (B-Seiten) [2012]

Ja endlich nach fast 1,5 Jahren kann ich einen Beitrag zum 2012 aufgenommenen AKTION X Album – Steig Aus erstellen. Das Album wurd durch SICI in Eigenregie fertig gestellt und ist streng auf 111 Stück limitiert. Cover ist ein Siebdruck Poster welches alle weiteren Informationen zum Album enthält. Die Songs sind teilweise mit vollständiger Band […]

Das Ende von Headbangen, Pogo und dem Stagediven

Zum Lachen gehört sich auch zuvor mal so richtig schön auskotzen. Denn bei Magenscherzen durch Tonnenschweren Balast der diese Schmerzen verursacht hilft meistens kotzen echt weiter! Lachen werde ich und die Akzeptanz wird eine Überraschung werden…Überraschungen sind aber toll, schon alleine des Effektes wegen:-)

CO X und die Dekonstruktion

Der folgende Artikel soll um Empathie für bestimmt Vorgehensweisen innerhalb des Crossover Festivals und bezüglich der organisatorischen Abläufe werben. Ich finde es mittlerweile notwendig, dies noch einmal kompakt zu formulieren und vor allem damit eine diverse Transparenz zu schaffen. Es hat sehr viel mit eigenen persönlichen Anteilen zu tun und mir fällt es tatsächlich schwer, […]

No Nation, No „Frei.Wild“

Ich möchte keinen Menschen ständig seine Vergangenheit aufs Brot schmieren und selbstverständlich hat jede_r Mensch die Möglichkeit sich zu ändern. Im Fall „Frei.Wild“ liegt die Sachlage allerdings etwas anders. Hier wird sich nicht distanziert oder versucht mit Vorurteilen aufzuräumen, NEIN es wird sich munter der Vorurteile bedient und sie werden in Texten weiter verarbeitet. Völkische […]

Unterlassungsklage von Frei.Wild gegenüber Frei Schnauze!

Anfang Juli wurde die Berliner Politcore Band – Frei Schnauze! – mit einer Unterlassungsklage und einer horenten Schadensersatzforderung von der Band Frei.Wild! konfrontiert. Die Rechtsoffene Grauzonen Band Frei.Wild zeigt damit auch weiterhin wo sie sich „zuhause“ fühlen. Im angeblich unpolitischem Dunstkreis der „Alten“ Onkelz Fans lässt sich eben gutes Geld verdienen und da es wahrscheinlich […]